Inhalatorium

22   22  2 2
  2
2      2
                    2
22
             2
              
        2        
                  2
2              
              
   2 
 2         2
         22      2
    2
    
     2 2   2
     
     2
 2
 
                 22

Die Schwarzwaldluft ist ein geschätztes Gemeingut und ein großer Anziehungspunkt für Einwohner und Gäste. Sie ist ein Bindeglied zwischen unterschiedlichen Gruppen, zwischen alteingesessenen und neuen Mitgliedern der Gemeinschaft. Der gesellige Rauchgenuss Shisha, der auch Nargile, Wasserpfeife oder Huka genannt wird, hat viele Wurzeln, die vom mittleren Osten bis nach Asien reichen. Für eine neue Generation von Europäer*innen ist die Shishakultur ein zentraler Baustein ihres sozialen Lebens – im Dorf wie in der Stadt. Unterdessen versuchen Museen und Kultureinrichtungen diese neue, divers orientierte Generation als Publikum anzusprechen, indem sie ihre Sammlungen entkolonisieren und Ausstellungen demokratischer und partizipativer gestalten. lm ornamentalen Rauch und den aufsteigenden Nebeln der thematischen Gemeinde lnhalatorium verbindet sich Schmuck mit Shishakultur. Die geteilte Luft überwindet Barrieren und macht neue Verbindungen möglich.

veranstaltungen

beiträge

Rauchskulptur

Design

Betriebshof

Inhalatorium Dancers

Porsche Shishapfeife

Produkt

Jonas Brandt

Alex Scheffler

Film makers, it’s showtime

Vannessa Bosch

Bild vom Park Hotel

Erbe

Schwarzwälder Kuckucksuhr

Handwerk

Aufruf an Künstler*innen

Höhencafe Schild

Erbe

George Mazari

Günther Schuler