Mi. 09. August 2023, 18:00 – So. 08. Oktober 2023, 20:00

Schmutzige Ecke Prolog-Ausstellung

  • A.K.T; in Pforzheim

    A.K.T; in PforzheimTheaterstraße 2175175PforzheimBaden-WürttembergDeutschland

In Vorbereitung auf die ORNAMENTA 2024 arbeitet eine neue Generation von Designern an der Rekontextualisierung regionaler Industrien und Unternehmen aus dem Nordschwarzwald. Im Rahmen des kuratierten Programms im kommenden Jahr, werden sie in räumlichen Inszenierungen, Produkt Präsentationen, Forschungsprojekten und anderen Formaten (unaufgefordert) neue Vorschläge für diese Unternehmen formulieren. Besucher*innen können erleben, wie regionales Know-how einen fruchtbaren Boden für neue Ideen bietet, die von innovativen Macher*innen aus der Region, Deutschland und darüber hinaus ins Leben gebracht werden.

Im zweiten Obergeschoss des Alfons-Kern Turms werden Arbeiten von drei Designstudios in Installationen präsentiert, die Messe- und Verkaufsständen ähneln. Diese Stände präsentieren fantasievoll Erkundungen neuer möglicher Abteilungen in drei regionalen Unternehmen. Die Designer*innen Henriette Waal, Studio Basse Stittgen und Studio ThusThat, versammeln sich hier als Pioniere der Schmutzige Ecke und tragen zu unserem Verständnis dieser gewagten Gemeinde bei, indem sie unsere Aufmerksamkeit auf die Arbeit mit Industrieabfällen, den Umgang mit unbequemen Wahrheiten sowie auf physische Arbeit lenken.

Eröffnung: 9. August 2023 um 18 Uhr

Ausstellung:
11. August - 8. Oktober 2023
Fr. - So.
10 - 20 Uhr

Schmutzige Ecke

Henriette Waal präsentiert Projekt 'Mining Water – Mien Blééch', Projektraum A.K.T; Pforzheim

Kupfer Schlacke - Rohstoff des Projektes 'This is Copper' von Studio ThusThat, Projektraum A.K.T; Pforzheim

Basse Stittgen präsentiert Serie 'Blood Related' im Projektraum A.K.T; in Pforzheim

Eröffnung: Schmutzige Ecke Prolog-Ausstellung im Projektraum A.K.T; in Pforzheim

Works

Locations

Contributors

b

  • Basse Stittgen

h

  • Henriette Waal

s

  • Studio ThusThat